Prinzessin sein

Ich hatte es wirklich vergessen – ALLES ! 

Ich wusste es ist das schönste Welt, wenn du dein Baby das erste mal siehst – und das du es liebst – ist ja selbstverständlich!Aber ich wusste nicht mehr dass es einen so umhaut! Das man sich wieder permanent Sorgen um alles macht, wie z.B ob Sie Luft bekommt wenn Sie zu doll die Nase im Fußsack vergräbt 😂🙈 

Aus dem Bauch mitten ins Herz 👉🏼 gerade bei einem Mädchen – dem Nesthäckchen! Die wohl am allermeisten Liebe abbekommt und um die sich alle streiten werden 😂 

Die ersten 10 Tage haben wir nur zu 3. verbracht ! Wir wollten ankommen – kuscheln und einfach erstmal niemanden sehen – ja und diese kleine Maus auch erst mal beschützen 🙈 

Ich sehe Sie permanent an und kann gar nicht glauben, dass Ich dieses wunderschöne tolle kleine Mädchen geboren habe – sie ein Teil von mir und Alexander ist und wir Sie nun Ihr Leben lang begleiten dürfen ! 

Es graut mir schon ein bisschen vor dem Alltag , denn momentan mit nur 1 Baby hat sich das wie Urlaub angefühlt 💗😝 . Neben noch 2 Kindern ist 1 Kind wie kein Kind 🙏🏻

Unsere  Penelope ist aber wirklich ein so liebes Baby , klar bin ich müde 😏 – aber sie weint kaum , wir haben keine schlimmen Bauchschmerzen – sie will am liebsten immer an einem von uns dran sein – aber ey das wollen wir auch 😂 und so kommt es auch dass ich Sie eigentlich nur zum duschen mal in Ihr Bettchen lege 💗🙈

Unser Tagesablauf ( bis jetzt ) ist eintönig aber wunderschön – ich kann auf jeden Fall schon mal sagen, dass Sie eher nachtaktiv ist und so schlummern und schimmeln wir fast den ganzen Tag und die ganze Nacht im Bettchen rum 😄 

Das stillen klappt auch super , zum Glück. Wie lange habt Ihr eigentlich gestillt? Ich nehme es mir 6 Monate definitiv vor ( voll stillen ) und werde langsam durch Brei ersetzten. Jedoch möchte Ich es diesmal wirklich ohne industrielle Milch schaffen. Ich habe mir sogar vorgenommen selbst den Brei zu kochen 😂 Beim 3. Kind bin ich doch irgendwie wieder ganz anders. Und wie es so ist, haben wir am Ende auch wieder viel gekauft – und viel feschen bekommen , weshalb ich Euch diesmal die wirklich tollen Sachen nahelegen möchte , die man wirklich braucht und die toll sind ! 

Habt Ihr eigentlich Interesse an einem ala 10 Monate kommst, 10 Monate geht’s Revival? Ich habe Bilder gemacht, wie man wirklich aussieht nach der Geburt ( und nicht wie man aussehen soll ) 👉🏼 damit verbunden der Weg sozusagen zurück zum Körper vor Baby. ( lasst es mich wissen ) 

Ansonsten nerve Ich Euch jetzt eh wöchentlich mit einer Art Baby – Mommy – Patchwork Tagebuch 😛

Ich knutsch Euch 

Eure Angelina 

Advertisements

Published by

Livingtheposthlife

Hier erfahrt Ihr alles über unser Leben 😁😳 wohin Reisen wir - Alltag - Mode und Kids. Als ich schwanger war mit meinem ersten Kind, dachte Ich schon darüber nach. Es gab kaum Anlaufstellen für coole Mütter !!! Ich wollte etwas Eigenes aufbauen. Eine Plattform, auf der ich nur über das schreiben kann, was mich wirklich bewegt. Aber sehr lange, dachte Ich, das interessiert niemanden .... bis Ich mich einfach hinsetzte und es mit Livingtheposthlife versuchte ... ich hatte es nur nicht wirklich mit Herzen gemacht ...Die logische Konsequenz: Aber jetzt dafür richtig ... Und: Ein eigener Blog. Ich freue mich sehr, wenn Ihr uns auf unserer Reise begleitet ... ich hoffe es gefällt Euch

One thought on “Prinzessin sein

  1. Herzlichen Glückwunsch! 💝💝💝 Ich freu mich ganz sehr für euch! 😍 …und auf das jetzt kommende „Tagebuch“ auch… 😄☺
    Den Vorher-Nachher-Vergleich sowie den Weg dahin finde ich auch spannend 😊
    Genießt weiterhin eure Zeit zusammen ✨

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s